Feuerwehr-Einsatz
Tote Fische treiben auf dem Aasee

Münster -

Einen Einsatz am Aasee in der Nähe der Aaseekugeln hatte die Feuerwehr Münster am Freitag. Passanten hatten dort tote Fische gesichtet, die die Einsatzkräfte dann aus dem Wasser fischten.

Freitag, 19.05.2017, 19:05 Uhr

Passanten hatten im Aasee tote Fische gesichtet.   Foto: privat

Nach Auskunft des münsterischen Nachhaltigkeitsdezernenten Matthias Peck beläuft sich die Zahl der entdeckten Fische auf rund 20. Zu den Grünen für deren Sterben könne man aktuell noch nichts sagen, so Peck weiter.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4857081?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Van verunglückt: Frau tot, Mann und drei Kinder schwer verletzt
Unfall auf der Autobahn 31: Van verunglückt: Frau tot, Mann und drei Kinder schwer verletzt
Nachrichten-Ticker