Irland Mitten durchs grüne Herz

Paddy kennt seine Pappenheimer. Die Forschen, die am liebsten sofort, nachdem sie das Boot in der Marina von Carrick-on-Shannon erstmals betreten haben, den Gashebel ganz nach vorne auf den Tisch legen würden. Oder die Ängstlichen, denen schon bei der kleinsten Berührung des knapp 15 Meter langen Gefährts mit dem Steg der Schweiß auf der Stirne steht.

Von Dieter Huge sive Huwe

Norwegen Lohnender Umweg

Der Olavsweg gehört zu den vier am meisten gelaufenen Pilgerpfaden in Europa“, sagt Trine Neumann-Larssen vom National Pilgrim Center in Trondheim mit Inbrunst und auch ein wenig Stolz in ihren Augen. Jerusalem, Rom, Santiago de Compostela – das seien die Ziele der drei bekanntesten und am meisten frequentierten Pilgerwege der europäischen Christen.

Von Günter Saborowski

Deutschland Lohnendes Luther-Land

Wer Mitte der 1980er Jahre gesagt hätte, im Jahre 2017 würden rund 120 000 Menschen in einem wiedervereinigten Deutschland auf den Elbwiesen ein Kirchentagsfinale feiern und weitere Hunderttausende Touristen aus aller Welt die prächtig herausgeputzten und museal erweiterten Luther­stätten in Mitteldeutschland besuchen, den hätte man für einen Fantasten gehalten.

Von Johannes Loy

Fanø und das Wattenmeer Ein Wunder der Natur

Vor lauter Sand und Strand muss man auf Fanø manchmal ganz genau hingucken, um das Meer zu entdecken. Und um nicht überfahren zu werden. Autos sind am Strand nämlich erlaubt. Sie teilen ihn sich mit Kite-Surfern, Joggern, Radfahrern, Bernstein- oder Muschelsuchern.

Von Carsten Voß

Im heißen Westen Die Wüste von Arizona lockt auch Outdoor-Fans an

Die Hitze ist als Thema allgegenwärtig in Scottsdale, Arizona. Im Sommer steigen die Temperaturen weit über 40 Grad Celsius - damit umzugehen, ist die Kunst bei allem, was Menschen hier tun. Trotzdem lockt die Region viele Touristen an. Selbst Aktiv-Urlauber. Für sie gibt es viele Angebote.

Von Gunnar A. Pier

alle Artikel aus dem Ressort Urlaub