Die Eingangsfront des Ladens an der Wolbecker Straße war nach dem Einbruch komplett zerstört. Doch Beute machten die Täter aufgrund der Vorsicht von Ladenbesitzer Serkan Erden (kleines Bild) nicht.

Spektakuläres Überwachungsvideo Viel Krach um wenig Beute

Telgte -

Sie hatten alles genau geplant: Mit einem geklauten Wagen haben Diebe versucht, ein Handygeschäft zu bestehlen. Doch mit der Vorsicht des Ladenbesitzers hatten die Diebe nicht gerechnet.

Von Björn Meyer

Sparkassen-Filiale an der Mondstraße Täter brechen Schließfächer auf - für Kontoauszüge

Münster -

(Aktualisiert - 17.30 Uhr) Unbekannte Täter haben in einer Sparkassen-Filiale sogenannte Briefschließfächer aufgebrochen. Glücklich dürften sie mit ihrer "Beute" nicht sein - sofern die Fächer nicht ohnehin leer waren.  

Von Markus Kampmann

Feuer im Landgestüt Halle mit Stroh in Brand geraten

Warendorf -

Im NRW-Landgestüt in Warendorf hat es gebrannt. In einer Lagerhalle mit Stroh ist ein Feuer ausgebrochen. 130 Feuerwehrmänner kämpften gegen die Flammen an, ein Feuerwehrmann zog sich während des Einsatzes eine Brandverletzung zu.

Von Christopher Irmler

Zentralfriedhof 79-Jährige Frau in Ibbenbüren vergewaltigt

Ibbenbüren/Hörstel -

Auf dem Zentralfriedhof in Ibbenbüren ist eine 79-Jahre alte Frau vergewaltigt worden. Ein aufmerksamer Zeuge verständigte sofort die Polizei. 

Von Peter Henrichmann

Kriminalität Amak: Attentäter von Ansbach war «Soldat des IS»

Reicht der Arm der IS bis nach Würzburg und Ansbach? Die Terrormiliz behauptet erneut, hinter der Bluttat zu stehen.

Von dpa

Die neuesten Bilderstrecken

Die Gefahren von „Pokémon Go“ Manchmal stellen sogar die Versicherungen ihre Zahlung ein

Deutschlands Kinder- und Jugendärzte warnen vor den Folgen von „Pokémon Go“. Grundsätzlich sei es zu begrüßen, dass das Spiel Kinder und Jugendliche zu mehr Bewegung animiere. Doch immer öfter führe der Spielwahn auch zu Unfällen.

Von Wolfgang Büser

Neue Gleise kosten eine halbe Stunde Verzögerungen auf dem Weg ins Ruhrgebiet

Münsterland -

Pendler, die mit dem Zug ins Ruhrgebiet fahren, müssen ab Montag (25. Juli) mit Verzögerungen rechnen. Der Grund sind neue Gleise. Die Fahrtzeiten werden sich deshalb verlängern.

Lindenberg-Konzert Udo kommt nach Gronau: Was muss ich wissen?

Gronau -

Udo kommt, und Gronau ist im Ausnahmezustand. Welche Straßen sind gesperrt? Wo sind die richtige Eingänge, wo die Parkplätze? Was Bürger und Besucher zum Udo-Lindenberg-Konzert am Mittwoch wissen sollten:

In der Tiefsee Hans-Jürgen Strickling und die Formel 1 des Tauchens

Laer -

Wenn einer weiß, wie man unter großem Druck arbeitet, dann ist das Hans-Jürgen Strickling. Der 49-jährige ist Tiefseetaucher. Seine Arbeitsplätze liegen 80 bis 170 Meter tief und seine Einsatzorte sind der persische Golf oder Indonesien. Mit Schnorcheln im Mittelmeer hat das rein gar nichts zu tun. 

Von Stefan Werding

Sonderveröffentlichung

Schutz für Ihr Hab und Gut Wer, wie, was…

Die vergangenen Wochen haben es vorgemacht: Immer häufiger und heftiger treten gewitterbedingte Naturkatastrophen auf. Starkregen führt dann zu Überschwemmungen und Rückstaus, die Hab und Gut zerstören oder sogar Existenzen bedrohen. Welche Versicherung aber kommt im Fall der Fälle für welchen Schaden auf?