Keine Bevorzugung bei Vergabe von Spenderorganen Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Uniklinik ein

Münster -

Die Staatsanwaltschaft Münster hat ihre Ermittlungen gegen Veramtwortliche des Lebertransplantationszentrums des Universitätsklinikums Münster eingestellt. Ermittelt wurde seit September vergangenen Jahres wegen Totschlags.

Von Karin Völker

Land unter in Münster Das Jahrhundert-Unwetter und die Folgen

Die große Flut am Montagabend hat Münster hart getroffen. Ein Überblick über Schäden, Folgen und Zahlen des Jahrhundert-Unwetters. Tipps zu Wasserschäden am Auto. Sperrungen und Schließungen im Stadtgebiet. Ein ganz persönlicher Bericht. Und ein Aufruf, "Danke" zu sagen.

Von Sandra Peter, Martin Kalitschke, Peter Sauer u.a.

Einbrecher gelingt Flucht nach Tönnishäuschen Spektakuläre Verfolgungsjagd mit der Polizei endet im Bachlauf

Tönnishäuschen -

Einbruch, Verfolgungsjagd, Flucht: Mit einem Großaufgebot suchten Polizei- und Feuerwehrkräfte in der Nacht zu Donnerstag im Ahlener Ortsteil Tönnishäuschen nach einem Straftäter.

Von Reinhard Baldauf und Christian Wolff

Internet-Wette endet mit tödlichem Unfall Baggerschaufel erschlug Vater von drei Kindern

Isselburg -

(Aktualisiert um 20:04 Uhr) Es sollte ein lustiges Video fürs Internet werden. Aber was die Kamera schließlich aufnahm, waren Bilder einer tödlichen Katastrophe. Ein Kegelclub wollte einen Beitrag für die „Cold Water Challenge“ aufnehmen, doch ein 34-jähriger Familienvater bezahlte das mit seinem Leben.

Von Stefan Werding

Bilder vom Unwetter

Auswärtsspiele in Stuttgart Preußen zu Gast in Aspach und Reutlingen

Münster -

 Das Gazi-Stadion in Stuttgart haben die Preußen in guter Erinnerung - in fünf Partien gingen sie dort nie als Verlierer vom Feld. Nun aber muss ausgewichen werden.

Von Alexander Heflik

Schwerer Verkehrsunfall Frontal gegen Baum geprallt: Autofahrer tödlich verletzt

Nottuln-Darup -

Am Mittwochmorgen ist ein Autofahrer auf der Strecke zwischen Buldern und Nottuln im Kreis Coesfeld ums Leben gekommen. Er prallte frontal gegen einen Baum und wurde aus dem Auto geschleudert.

Wacken Open Air 2014 1800-Seelen-Dorf Wacken freut sich über die 75 000 Gäste beim Heavy-Metal-Spektakel

Wacken -

Eines der Ortsschilder in Wacken ist aus Angst vor Souvenirjägern abmontiert, auf den Kuhwiesen sind bereits Tausende Zelte aufgebaut. Offiziell startet das Heavy-Metal-Spektakel im schleswig-holsteinischen 1800-Seelen-Dorf Wacken zwar erst am heutigen Donnerstag. Doch schon vor dem Wacken Open Air, zu dem 75 000 Metalfans aus aller Welt erwartet werden, dominiert auf der kleinen Hauptstraße des Ortes die Farbe Schwarz.

Die besten Bilder aus dem Münsterland

Videos aus Münster und der Region