+++
NACHRICHTEN
TICKER
+++

Musikproduzent Frotz Kalkbrenner rockt die Bühne.

Stadt "Münster mittendrin" Fritz Kalkbrenner bewegt die Massen

Münster -

Als erster von drei Top-Acts beim Stadtfest Münster mittendrin bewegt Fritz Kalkbrenner am Freitagabend die Massen. Auf dem gut gefüllten Domplatz begeisterte der Star-DJ die Zuschauer mit seinem tanzbaren Elektro-Sound.

Von Pjer Biederstedt

Angriff auf Tierpflegerinnen Hund nach Attacke im Tierheim eingeschläfert

Münster -

Die Entscheidung ist gefallen: Der Hund, der am Mittwoch zwei Mitarbeiterinnen des Tierheims an der Dingstiege schwer verletzt hatte, wurde eingeschläfert. Jetzt stellt sich die Frage: Wann ist ein Hund gefährlich?

Von Pjer Biederstädt

Ermittlungen Waffenteile in Uran-Fabrik entdeckt

Gronau -

Bei einer Sicherheitsüberprüfung innerhalb der Urananreicherungsanlage in Gronau sind am vergangenen Sonntag im Spind eines 52-jährigen Mitarbeiters Waffenteile entdeckt worden. Daraufhin hat die Polizei die Wohnung des Mannes in Nordhorn durchsucht. Dort wurde eine erhebliche Menge an Waffen gefunden.

Von Martin Borck

Auftritt in Pro-7-Show „Schlag den Henssler“ Sport-Allrounderin Stefanie Lipsky aus Münster will TV-Starkoch schlagen

Münster -

Stefanie Lipsky hat an diesem Samstag eine Verabredung mit Steffen Henssler. Denn zu gerne möchte sich die Münsteranerin mit dem Promi-Koch duellieren. Als eine von drei Kandidaten bei der Pro-7-Show „Schlag den Henssler“ steigt sie in den Ring. 

Von Thomas Rellmann

Aktuelle Fotos und Videos

Dramatischer Unfall auf der K3 mit schwer verletztem Fahrer Mit voller Wucht in den Gegenverkehr

Everswinkel -

Schwerer Unfall am Freitagvormittag auf der Kreisstraße 3 zwischen Everswinkel und Warendorf. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw wurde ein Fahrer so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Münster geflogen werden musste.

Von Klaus Meyer

Kinder ertranken in Rückhaltebecken Tragisches Ende eines Festes

Glinde/Münster/Ahaus -

Tragisches Unglück in einem Regenrückhaltebecken in Glinde bei Hamburg: Dort sind bereits Ende vergangener Woche zwei fünf und sechs Jahre alte Jungen ertrunken. Wie die Kriminalpolizei aus Reinbek am Freitag auf Nachfrage bestätigte, stammen die Kinder aus Münster und Ahaus.

Von Elmar Ries

Feuerwehr im ABC-Alarm Geringfügig erhöhte Strahlung

Münster -

(Aktualisiert 16.20 Uhr) Bei der Feuerwehr in Münster wurde am Freitagvormittag ABC-Alarm ausgelöst. Spezialisten fanden in einem Einfamilienhaus an der Sentruper Straße zwei Behältnisse mit geringfügig erhöhter Strahlung.

Von Dirk Anger

Nach dem Fischsterben im Aasee SPD will „rigorose Aufklärung“

Münster -

Im Zusammenhang mit der ökologischen Katastrophe im Aasee hat die SPD dem Umweltdezernenten Matthias Peck einen Fragenkatalog vorgelegt.

Von Klaus Baumeister