Verkehrsunglück in Legden Unfall forderte neun Verletzte

Die Polizei Borken teilte mit, dass es am heutigen Freitag (28.08.2015) zu einem schweren Verkehrsunfall in Legden gekommen ist. Ein Rettungswagen brachte acht Personen zur Behandlung in Krankenhäuser. Eine 50-jährige Frau aus Legden wurde mit schweren Verletzungen stationär aufgenommen.

Montgolfiade auf den Aaseewiesen Der Himmel ist bunt

Münster -

Das Wetter ist herrlich zur 45. Montgolfiade auf den Aaseewiesen: Beste Voraussetzungen für wunderschöne Himmelsbilder voll bunter Heißluftballone. Am Boden gibt es bis Sonntagabend ein Unterhaltungsprogramm.

Von Karin Völker

Geständnis im Drogenprozess Sechs Jahre und drei Monate Haft

Drensteinfurt/Münster -

Mit einem überraschenden Geständnis endete am Freitag der Drogen-Prozess gegen einen 42-jährigen Albaner aus Drensteinfurt. Der Angeklagte wurde daraufhin zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt.

Ein Zeichen gegen Fremdenhass Großes Interesse an Lichter-Protest

Münsterland -

Un­ter dem Motto „Licht an“ haben wir unsere Leserinnen und Leser per Facebook aufgefordert, als Zeichen gegen Fremdenhass ein Licht ins Fenster zu stellen und zu fotografieren. 

Von Stefan Werding

Die neuesten Bilderstrecken

Bewaffneter Angriff Attacke mit Schreckschusspistole: Mann wurde angeschossen

Münster -

Angriff auf offener Straße: Ein Mann wurde am Donnerstag vermutlich mit einer Schreckschusspistole angeschossen, der Münsteraner wurde dabei leicht verletzt.

Flüchtlings-Unterbringung Stadt soll Gebäude anbieten

Münster -

Die Stadt sucht händeringend nach neuen Flüchtlingsunterkünften. In der York-Kaserne sollen bald 700 Menschen wohnen.

Von Karin Völker

Reitsport Liveticker vom Turnier der Sieger

TdS: Drei Buchstaben, die für das komplette Spektrum des Reitsports stehen. Weltklasse im Parcours und im Viereck, tolle Atmosphäre vor toller Kulisse und beste Unterhaltung über vier Tage. Bis Sonntag steht das münsterische Schloss im Zeichen des Reitsports - und Sie verpassen nichts.

Von Henner Henning, Michael Schulte

Graffiti-Kunst aus Münster an ehemaligem Bundeswehrflugzeug Transall wird zum bunten Vogel

Münster -

Der münsterische Graffiti-Designer Philipp Schabert hat sein größtes Kunstwerk vollendet. 1000 Sprühdosen Farbe waren nötig, um eine ehemalige Transall-Transportmaschine der Luftwaffe in einen bunten Vogel zu verwandeln.

Von Helmut P. Etzkorn

Videos aus Münster und aus der Region