Dreharbeiten rund um den Rosenplatz Tatort-Team ermittelt wieder

Münster -

In der kommenden Woche ermittelt das Tatort-Team wieder in Münster: Von Mittwoch (5. November) bis Freitag (7. November) finden die Dreharbeiten für „Erkläre Chimäre“ in der Domstadt statt.

Polizist verschickte kinderpornografische Bilder Gericht verhängt Bewährungsstrafe

Lüdinghausen -

Ausgerechnet auf seinem Dienst-Computer speicherte ein 48-jähriger Polizeibeamter in Lüdinghausen kinderpornografische Bilder und Videos. Rund drei Jahre lang sammelte, tauschte und verschickte der Polizist von seinem Arbeitsplatz aus die Dateien, auf denen der Missbrauch von Kindern zu erkennen ist.

Von Werner Storksberger

Fahrer schwer verletzt Unfall auf der B 54

Borghorst -

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 54 in Dumte wurde am Freitagnachmittag der Fahrer des Kleinwagens schwer verletzt.

Bilder aus dem Münsterland

Mehr als doppelt so schnell unterwegs Polizei stoppt Porschefahrer

Münster -

108 statt 50 Kilometer pro Stunde: Ein Porschefahrer hatte am Freitag mehr als nur etwas zu stark aufs Gaspedal gedrückt. Sein Pech: Die Polizei war nicht weit.

Konzept für Preußen-Spiel gegen Duisburg Mit Sicherheit ein Fußballfest

Münster -

Der Raum füllt sich immer mehr. Nur selten ist der Presseraum des SC Preußen Münster so gut besucht wie an diesem Tag. Am Ende sind alle da, Vereinsvertreter, Bundespolizei, Polizei, szenekundige Beamte, Ordnungsamt, Feuerwehr, Fanvertreter aus Münster, Fanvertreter aus Duisburg. 20 Menschen sitzen im Kreis – Sicherheits-Besprechung.

Von Alexander Heflik

Fettnäpfchen an Allerheiligen Was darf man, was lässt man besser...

Münsterland - An Allerheiligen ist allerhand verboten. Aber bevor man in die berüchtigte Vor-Feiertags-Panik verfällt, zum Supermarkt brettert und sich mit einer Jahresration Dosenravioli und Milchpulver eindeckt, sollte man sich erst einmal zurücklehnen und folgende Tipps lesen – denn so schlimm ist dieser „stille“ Feiertag gar nicht.

Von Andrea Bracht

Videos aus Münster und aus der Region